Breakpoint
>= min 320PX >= xs 480PX >= sm 768PX >= md 1024PX >= lg 1280PX >= xl 1440PX >= max 1680PX
Erlebnisbaustein, Erlebnis, Aktivität, Jena, Rahmenprogramm, Incentive, Begleitprogramm, Konferenz, Tagung, Wanderung, Wandern, Kernberge, Fuchsturm, Thüringen

Ein Abend im Jenaer Wunder

Hoch oben auf dem Jenaer Hausberg gelegen, ist es heute die älteste Berggaststätte der Stadt.

Jenaer Wunder

Bereits im 16. Jahrhundert bewarb man die Stadt Jena öffentlichkeitswirksam mit sieben eigens auserkorenen Wundern. Dabei zählt neben der Tordurchfahrt der Stadtkirche, der Camsdorfer Brücke oder der Rathausuhr mitsamt dem Figurenensemble rund um den „Schnapphans“ auch der 30 Meter hohe Bergfried „Fuchsturm“ zu diesen „Sieben Wundern Jenas“.

Hoch oben auf dem Jenaer Hausberg gelegenen, ist die hier befindliche Gaststätte heute die älteste Berggaststätte der Stadt.

Das beliebte, traditionelle Ausflugsziel bietet Tagungsgästen verschiedenste Events ganz nah an der Natur darunter auch eine geheimnisvolle Fackelwanderung mit anschließenden Ritteressen im sehenswerten Rittersaal der Burganlage. Auch ein exklusiver Menüabend mit deutscher Küche ist hier möglich. Oder wie wäre es mit einem wunderbar geselligen Thüringer Grillabend in dem großen Biergarten, um ihre Tagung ausklingen zu lassen?

Minimale Personenanzahl: 10 Personen

Maximale Personenanzahl: 150 Personen

Zeit: ab 2 Stunden

Ort: Fuchsturm Jena, Turmgasse 26

Buchbarkeit: ganzjährig

 

Großer Saal, Fuchsturm

Großer Saal mit Tischgruppen in der Gaststätte Fuchsturm

Fuchsturm

Blick auf Berg mit Fuchsturm und Gaststätte

Fuchsturm

Innenansicht der Gaststätte Fuchsturm mit Bankettbestuhlung

Cookie Notice

sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat

more information: impressum datenschutzerklaerung